Gemeinde Untermnkheim

Seitenbereiche

Seiteninhalt

Grund- & Gewerbesteuer

  • Hebesatz Grundsteuer A: 430 v.H. (Landwirtschaft)
  • Hebesatz Grundsteuer B: 390 v.H.
  • Hebesatz Gewerbesteuer: 350 v.H.

Hundesteuer

  • Für den ersten Hund jährlich: 96,00 EUR
  • Für den zweiten und jeden weiteren Hund jährlich: 192,00 EUR
  • Für den ersten Kampfhund jährlich: 288,00 EUR
  • Für den zweiten und jeden weiteren Kampfhund jährlich: 576,00 EUR

Wasser

  • Wasserzins: 1,81 EUR/m³ + 7 % MwSt.
  • Wasserversorgungsbeitrag: 1,80 EUR/m² Nutzungsfläche + 19 % Mwst.

Abwasser

  • Schmutzwassergebühr: 3,50 EUR/m³
  • Niederschlagswassergebühr: 0,19 EUR/m²
  • Abwasserbeitrag Kanal: 2,80 EUR/m² Nutzungsfläche
  • Abwasserbeitrag Kläranlage: 1,50 EUR/m² Nutzungsfläche

Kindergartengebühren

Höhe der Elternbeiträge für den Regelkindergarten / Verlängerte Öffnungszeiten im Einzelnen:

Der ab dem Kindergartenjahr 2015/2016 geltende Gebührensatz beträgt:

  • für das Kind aus einer Familie mit 1 Kind 100 €
  • für das Kind aus einer Familie mit 2 Kindern unter 18 Jahren 76 €
  • für das Kind aus einer Familie mit 3 Kindern unter 18 Jahren 50 €
  • für das Kind aus einer Familie mit 4 und mehr Kindern unter 18 Jahren 16 €
  • für Kinder bis zum vollendeten 3. Lebensjahr verdoppelt sich der Beitrag

Der ab dem Kindergartenjahr 2016/2017 geltende Gebührensatz beträgt:

  • für das Kind aus einer Familie mti 1 Kind 103 €
  • für das Kind aus einer Familie mit 2 Kindern unter 18 Jahren 78 €
  • für das Kind aus einer Familie mit 3 Kindern unter 18 Jahren 52 €
  • für das Kind aus einer Familie mit 4 und mehr Kindern unter 18 Jahren 17 €
  • für Kinder bis zum vollendeten 3. Lebensjahr verdoppelt sich der Beitrag

Höhe der Elternbeiträge für die Kleinkindbetreuung im Einzelnen:

Der ab dem Kindergartenjahr 2015/2016 geltende Gebührensatz beträgt:

  • für das Kind aus einer Familie mit 1 Kind 263 €
  • für das Kind aus einer Familie mit 2 Kindern unter 18 Jahren 197 €
  • für das Kind aus einer Familie mit 3 Kindern unter 18 Jahren 133 €
  • für das Kind aus einer Familie mit 4 und mehr Kindern unter 18 Jahren 52 €

Der ab dem Kindergartenjahr 2016/2017 geltende Gebührensatz beträgt:

  • für das Kind aus einer Familie mit 1 Kind 301 €
  • für das Kind aus einer Familie mit 2 Kindern unter 18 Jahren 224 €
  • für das Kind aus einer Familie mit 3 Kindern unter 18 Jahren 152 €
  • für das Kind aus einer Familie mit 4 und mehr Kindern unter 18 Jahren 60 €

Der ab dem Kindergartenjahr 2015/2016 geltende Elternbeitrag bei einer Anmeldung für drei zusammenhängende Tage pro Woche beträgt:

  • für das Kind aus einer Familie mit 1 Kind 158 €
  • für das Kind aus einer Familie mit 2 Kindern unter 18 Jahren 118 €
  • für das Kind aus einer Familie mit 3 Kindern unter 18 Jahren 80 €
  • für das Kind aus einer Familie mit 4 Kindern und mehr unter 18 Jahren 31 €

Der ab dem Kindergartenjahr 2016/2017 geltende Elternbeitrag bei einer Anmeldung für drei zusammenhängende Tage pro Woche beträgt:

  • für das Kind aus einer Familie mit 1 Kind 181 €
  • für das Kind aus einer Familie mit 2 Kindern unter 18 Jahren 134 €
  • für das Kind aus einer Familie mit 3 Kindern unter 18 Jahren 91 €
  • für das Kind aus einer Familie mit 4 Kindern und mehr unter 18 Jahren 36 €

Höhe der Elternbeiträge für Ganztagesbetreuung im Einzelnen:

 

Ganztagesbetreuung (GT) Ü 3

1 Kind
< 18 Jahre

2 Kinder
< 18 Jahre

3 Kinder
< 18 Jahre

> 3 Kinder
< 18 Jahre

GT 1 x pro Woche

120 €

91 €

60 €

19 €

GT 2 x pro Woche

140 €

106 €

70 €

22 €

GT 3 x pro Woche

160 €

122 €

80 €

26 €

GT 4 x pro Woche

180 €

137 €

90 €

29 €

Für Kinder bis zum vollendetem 3. Lebensjahr verdoppelt sich der Betrag.

Der ab dem Kindergartenjahr 2016/2017 geltende Elterbeitrag für die Ganztagesbetreuung:

 

Ganztagesbetreuung (GT)
Ü3

1 Kind < 18 Jahre

2 Kinder < 18 Jahre

3 Kinder < 18 Jahre

> 3 Kinder > 18 Jahre

GT 1 x pro Woche

124 €

94 €

62 €

20 €

GT 2 x pro Woche

144 €

109 €

73 €

24 €

GT 3 x pro Woche

165 €

125 €

83 €

27 €

GT 4 x pro Woche

185 €

140 €

94 €

31 €

Für Kinder bis zum vollendeten 3. Lebensjahres verdoppelt sich der Beitrag.

Wird einmalig eine Ganztagesbetreuung benötigt, so beträgt die Tagesgebühr 15 € je Kind.


Mit der Einrichtung der Ganztagesbetreuung wird ein Mittagstisch angeboten, dessen Kosten zusätzlich zu den Kindergartengebühren für die Ganztagesbetreuung zu bezahlen sind.

Bestattungsgebühren

Nach der Friedhofssatzung der Gemeinde Untermünkheim werden für Bestattungen auf den Friedhöfen Untermünkheim, Enslingen und Übrigshausen derzeit die folgenden Gebühren erhoben.

Herstellen und Eindecken eines Reihen- oder Wahlgrabes inkl. Leichenhalle und Bestattung

bei Personen bis zur Vollendung des 10. Lebensjahres: 600 €

bei Personen ab dem 11. Lebensjahr: 1.100 €

Herstellen und Eindecken eines Urnengrabes inkl. Leichenhalle und Bestattung

in einem Reihen-, Wahl-, oder Erdurnengrab: 650 €

in einer Urnennische in einer Urnenwand: 600 €

zusätzliche Urne in Erdgrab: 650 €

Benutzung der Leichenhalle

Benutzung der Leichenhalle pro Tag: 150 €

Für die Überlassung eines Reihengrabes

bis zur Vollendung des 10. Lebensjahres, sowie bei Tot- und Fehlgeburten (auf 20 Jahre, ohne Verlängerungsmöglichkeit): 280 €

ab dem 11. Lebensjahr (auf 20 Jahre, ohne Verlängerungsmöglichkeit): 450 €

für die Beisetzung von Aschen in einem Urnenreihengrab (auf 20 Jahre, ohne Verlängerungsmöglichkeit): 300 €

Für die Überlassung einer Urnennische in einer Urnenwand (auf 20 Jahre, ohne Verlängerungsmöglichkeit bzw. nur bei Zweitbelegung): 320 €

Für die Überlassung eines Wahlgrabes

je Einzelgrabfläche für Personen bis zur Vollendung des 10. Lebensjahres, sowie bei Tot- und Fehlgeburten (auf 25 Jahre, mit Verlängerungsmöglichkeit): 350 €

je Einzelgrabfläche für Personen ab dem 11. Lebensjahr (auf 25 Jahre, mit Verlängerungsmöglichkeit):
850 €

für eine doppelbreite Grabfläche für Personen ab dem 11. Lebensjahr (auf 25 Jahre, mit Verlängerungsmöglichkeit):
1.700 €

für die Beisetzung von Aschen in einem Urnenwahlgrab (auf 25 Jahre, mit Verlängerungsmöglichkeit):
550 €

für die Beisetzung von Aschen in einer Urnenwand (auf 20 Jahre, mit Verlängerungsmöglichkeit):
450 €

für die Beisetzung einer Urne in einem Wahlgrab: 200 €

Zuschlag für die Pflege von Rasengräber je Grabfläche: 2.550 €

Erneuter Erwerb eines Nutzungsrechtes

für die Dauer einer Nutzungsperiode gem. Ziffer 6.1 pro Jahr: 15 €

für die Dauer einer Nutzungsperiode gem. Ziffer 6.2 pro Jahr: 30 €

für die Dauer einer Nutzungsperiode gem. Ziffer 6.3 pro Jahr: 70 €

für die Dauer einer Nutzungsperiode gem. Ziffer 6.4 pro Jahr: 21 €

für die Dauer einer Nutzungsperiode gem. Ziffer 6.5 pro Jahr: 23 €

für die Dauer einer Nutzungsperiode gem. Ziffer 5 pro Jahr: 15 €

Zuschlag für die Bestattung anderer Verstorbener
i. S. von § 1 Abs. 1 Satz 3 der Friedhofsatzung zu Ziffer 1 + 2
100 v.H.

Weitere Informationen

Kontakt

Bürgermeisteramt
Untermünkheim

Hohenloher Straße 33
74547 Untermünkheim
Fon: 0791 97087-0
Fax: 0791 97087-30
E-Mail schreiben

Bankverbindungen

VR Bank Schwäbisch Hall
Bankleitzahl 622 901 10
Konto: 60 276 002

Sparkasse Schwäbisch Hall
Bankleitzahl 622 500 30
Konto: 5 002 92